Mehr Infos
(0)228 387 63 955
·
info@kraemer.law
·
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00
Jetzt anrufen
Flutkatastrophe? Bitte unten links klicken.

Hochwasser: Versicherung zahlt nicht

Starkregenkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz – was Betroffene jetzt wissen müssen

Verschüttete Keller, eingestürzte Häuser, beschädigte Fahrzeuge – welche Versicherung muss für welchen Schaden aufkommen oder was, wenn die Versicherung nicht zahlt? Betroffene der Flutkastrophe haben viele Fragen und Probleme. Hier finden Sie auf einen Blick Informationen zu den wichtigsten Fakten:

Betroffen vom Hochwasser? Versicherung zahlt nicht?
Haben Sie Probleme mit Ihrer Versicherung?
Kraemer.Law hilft! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht:
info@kraemer.law
·  Köln 0221 650 80 4183 ·  Bonn 0228 3876 3955 · Mo. – Fr. 08:00-18:00 Uhr

Welche Versicherung zahlt bei Hochwasserschäden?

Gebäude- oder Wohngebäudeversicherung:

Die Gebäudeversicherung (Wohngebäudeversicherung) schützt grundsätzlich nur den Eigentümer des Gebäudes, nicht den Mieter, vor den Risiken Feuer, Sturm, Hagel und Überschwemmung. Sollte der Eigentümer keine Gebäudeversicherung abgeschlossen haben, so müssen die Kosten der Sanierung selbst getragen werden. Dies gilt auch bei Wohnkomplexen, denn es muss sichergestellt werden, dass der Mieter in einer trockenen Wohnung leben kann.

Hausratversicherung:

Die Hausratversicherung hingegen deckt Schäden an (beweglichen) Hausratsgegenständen ab, die durch Feuer, fließendes Wasser, Sturm, Hagel, Einbruch, Raub und Vandalismus verursacht wurden – nicht jedoch durch Naturgewalten und Naturkatastrophen.

Elementarschadenversicherung:

Um bei Hochwasser- und Starkregenschäden finanziell abgesichert zu sein, bedarf es einer speziellen Zusatzversicherung – der sogenannten Elementarschadenversicherung. Diese Versicherung greift bei Schäden durch Naturgewalten, wie auch dem Hochwasser oder Starkregen. Die Elementarschadenversicherung ist eine eigenständige Versicherung und kann als Erweiterung der Wohngebäude- oder Hausratversicherung eingesetzt werden, die in der Regel nur Sturm- und Hagelschäden abdeckt. Aber Achtung: Die Elementarschadenversicherung hilft in der Regel nicht, wenn Grundwasser von unten ins Mauerwerk eindringt. Wasser muss regelmäßig von oben kommen. Oft kommt es auf den genauen Wortlaut der Vertragsklauseln an und im Zweifelsfall ist ein Sachverständiger oder ein Fachanwalt für Versicherungsrecht hinzuzuziehen.

KFZ Teil- und Vollkaskoversicherungen:

Verschüttete Keller, eingestürzte Häuser, beschädigte Fahrzeuge – welche Versicherung muss für welchen Schaden aufkommen oder was, wenn die Versicherung nicht zahlt? Betroffene der Flutkastrophe haben viele Fragen und Probleme. Hier finden Sie auf einen Blick Informationen zu den wichtigsten Fakten:

Was leistet eine Elementarschadenversicherung?

Ist die Elementarschadenversicherung als Teil der Hausratversicherung abgeschlossen worden, übernimmt diese alle Schäden an beweglichen Teilen innerhalb des Hauses oder der Wohnung. Für Mieter ist die Elementarschadenversicherung daher eine wichtige Zusatzoption.

Als Teil der Gebäudeversicherung kommt die Elementarschadenversicherung für Schäden am und im Gebäude sowie an gelisteten Nebengebäuden auf. Die Versicherung trägt somit die Trockenlegungs- und Sanierungskosten des Gebäudes wie auch den möglichen Abriss und den gleichwertigen Neubau. Für Immobilienbesitzer ist diese Zusatzversicherung daher sehr wichtig.

Was ist, wenn ich keine Elementarschadenversicherung habe?

Wenn Sie keine Elementarschadenversicherung haben, kann Ihnen Ihr Fachanwalt für Versicherungsrecht Markus Gerd Krämer weiterhelfen. Es ist zu prüfen, ob Ansprüche wegen unzureichender Beratung durch die Versicherungsgesellschaft oder den Versicherungsvermittler geltend gemacht werden können. Bei Gebäude- und Hausratversicherungen ist ein Elementarschadenschutz vorzusehen und zum Einschluss zu empfehlen. Dies gilt insbesondere in gefährdeten Gebieten. Der Versicherer oder Vermittler haftet somit auf Schadensersatz, wenn bei Abschluss des Versicherungsvertrages die Versicherungsmöglichkeit gegen Elementarereignisse wie Hochwasser, Überschwemmung oder Starkregen nicht angegeben ist (§§ 6, 59, 63 VVG).

Hochwasser: Versicherung zahlt nicht

Dass die Versicherung nach der Hochwasserkatastrophe nicht zahlt, ist leider kein Einzelfall. Das Problem: Ohne eine Freigabe der Kostenübernahme durch die Versicherung, können Betroffene der Flutkatastrophe in der Regel keine Handwerker oder Firmen beauftragen. Dies führt oft dazu, dass auf eigene Kosten die Instandsetzung beauftragt werden müssen, z.B. die Installation einer neuen Heizanlage, wenn man im Winter nicht frieren möchte. Wir von Kraemer.Law betreuuen täglich Mandaten, die Probleme mit der Regulierung des Hochwasserschadens haben. Die Probleme können vielfältig sein:

  • Die Versicherung zahlt nicht trotz bestehender Elementarversicherung, bereits erfolgten Besuchs eines Sachverständigen, erstellten Gutachten und vorliegender Kostenvoranschläge von Handwerkern.
  • Der Sachverständige kann den entstandenen Schaden nicht voll begutachten, da alle Sachen weggeschwemmt wurden.
  • Versicherte haben angeblich nicht alle vertraglichen Pflichten erfüllt.
  • Im Vertrag der Elementarversicherung befinden sich Ausschlussklauseln.
  • Die Versicherung schätzt den Hochwasserschaden deutlich niedriger ein.
  • Die Bearbeitung bei der Versicherung zieht sich unzulässige lange hin.

Wenn bei Hochwasser die Versicherung nicht zahlt, unterstützt Sie Kraemer.Law. Als Fachanwalt  für Versicherungsrecht kennt sich Rechtsanwalt Markus Gerd Krämer genau mit dem Vorgehen der Versicherung aus und weiß was zu tun ist.

Was tun, wenn bei Hochwasser die Versicherung nicht zahlt?

Wenn auch nach längerer Wartezeit die Versicherung nicht zahlt, empfiehlt es sich in jedem Fall einen Anwalt für Versicherungsrecht hinzuzuziehen. Die Schritte, die Sie selbst unternehmen können, weisen nämlich meist keinen großen Erfolg auf. Für Versicherer gehört die Verweigerung von Zahlungen schlicht zum Geschäftsmodell. Dies bemerken wir insbesondere bei der vergangenen Hochwasserkatastrophe. Viele unserer Mandanten haben kläglich versucht mit der Versicherung in Kontakt zu treten oder wurden immer wieder vertröstet. 

Damit Sie Ihre Ansprüche nicht verlieren übernehmen wir für Sie die Angelegenheit. Wir verfügen über langjährige Kenntnis der versicherungsrechtlichen Bestimmungen. Dies bezieht ebenso Fristen wie Ausschlussklauseln in Versicherungsverträgen mit ein.

Die telefonische Erstberatung ist bei uns selbstverständlich kostenfrei.

Schnelle Hilfe für Betroffene des Hochwassers
Die Versicherung zahlt nicht? Sie erhalten keine Rückmeldung?
Kraemer.Law hilft schnell und kompetent.
info@kraemer.law
·  Köln 0221 650 80 4183 ·  Bonn 0228 3876 3955 · Mo. – Fr. 08:00-18:00 Uhr

Ihr Spezialist für Versicherungsrecht - Ihre Vorteile

Kompetent

Umfassende Beratung zum Versicherungsrecht und Elementarschadenversicherung, besonders in Bezug auf die Hochwasser- und Starkregenkatastrophe

Schnell

Schnelle Rückmeldung und Fallbearbeitung, damit Betroffene nicht noch länger warten müssen

Individuell

Individuell auf jeden Betroffenen ausgelegte Problemlösung

Service

Kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles bereits im ersten Telefonat unter:
Bonn 0228 387 63 955
Köln 0221 650 80 4183

Fachwissen

Umfassendes Wissen durch hohe fachliche Spezialisierung auf das Versicherungsrecht und vor Ort sein im Katastrophengebiet

Erfahrung

Langjährige Erfahrung – mehr als 1000 bearbeitete Fälle im Versicherungsrecht seit 2007

Rechtsanwalt Markus Gerd Krämer im Katastrophengebiet

Rechtsanwalt Markus Gerd Krämer tritt als Experte bereits im TV für Betroffene der Hochwasserkatastrophe ein und ist regelmäßig im Katastrophengebiet unterwegs.

Mandanten Bewertungen

Das haben unsere Mandanten über uns als Fachanwaltskanzlei zu sagen.
Rainer Krause
Rainer Krause
7. Juli, 2021.
Verifizierte
Die Lösung unseres Problems wurde hervorragend und professional gelöst. Darüber hinaus möchten wir die freundliche Art in den Gesprächen betonen.
Damian Dudek
Damian Dudek
26. Juni, 2021.
Verifizierte
Very experienced, competent, friendly and totally solution-oriented
Wolfgang Krippner
Wolfgang Krippner
10. Mai, 2021.
Verifizierte
Kann ich nur weiterempfehlen!!
Rainer Bauerschäfer
Rainer Bauerschäfer
28. April, 2021.
Verifizierte
Sehr kompetente und freundliche Beratung die vereinbarten Ziele wurden erfolgreich erreicht. Vielen Dank
Rainer Tewes
Rainer Tewes
23. April, 2021.
Verifizierte
Gute Erreichbarkeit, profesionelle Arbeit und Beratung, immer wieder gerne
M H
M H
24. März, 2021.
Verifizierte
Herr Krämer arbeitet sehr zuverlässig. Antworten auf Fragen kommen rasch. Hervorragende Kommunikation.
Angela Jeltsch
Angela Jeltsch
8. März, 2021.
Verifizierte
Direkter Rückruf und 1a Beratung, nur zu empfehlen.
Joachim Vollmer
Joachim Vollmer
10. Februar, 2021.
Verifizierte
Da es um Reisekostenrückerstattung ging und der Reiseveranstalter nicht einsichtig war, meine Vorauszahlung für die geplante Reise zurück zu erstatten, hatte ich mich an den RA Kraemer gewendet, der dies für mich alles absolut super abgeklärt, erledigt bzw. vertreten hatte. Ich kann hier diesen Anwalt absolut weiter empfehlen. Von der ersten Kontaktaufnahme, Übersendung der Unterlagen bis zum Prozessende und Abwicklung der Kosten, alles war sehr schnell und professionell erledigt worden. Die Kontakterhaltung zwischendurch, einfach super - nie länger als einen Tag warten müssen, bis ich eine Info bekam. 5 Sterne eigentlich viel zu wenig zum Bewerten. 10 Sterne wären gerecht! Ich möchte mich auch im Namen meiner Frau ganz herzlichst für diese tolle Arbeit bedanken....auch wenn wir ihn nie persönlich kennenlernen durften.
Niels Hardt
Niels Hardt
9. Februar, 2021.
Verifizierte
Herr Krämer hat schnell Kontakt aufgenommen und konnte mir zu meiner vollsten Zufriedenheit weiterhelfen.
Dominus Cigars and more
Dominus Cigars and more
5. Februar, 2021.
Verifizierte
Wir können nur positives berichten und sind froh mit Herrn Krämer einen kompetenten Fachanwalt an unserer Seite zu haben. Vielen Dank auch nochmal an dieser Stelle für die hervorragende Unterstützung!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie Probleme mit Ihrer Versicherung? Rufen Sie uns an unter +49 (0)221 650 80 4183 oder senden Sie uns Ihre Angaben im Voraus - Wir finden heraus, wie wir Ihnen helfen können!

    Unser Team