Mehr Infos
(0)228 387 63 955
·
info@kraemer.law
·
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00
Jetzt anrufen
Flutkatastrophe? Bitte unten links klicken.

Kraemer.Law erkämpft über 400.000,00 EUR für Mandanten gegen HDI

Unser Mandant erlitt 2017 einen kapitalen Wasserschaden in seiner Villa. Anfangs trat die HDI Versicherung normal in die Regulierung ein, stellte dann jedoch nach und nach bei diversen Gewerken weitere Zahlungen ohne nachvollziehbare Begründung ein.

Unser Mandant wandte sich sodann an unsere Kanzlei. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht Markus Gerd Krämer stellte schnell fest, dass unserem Mandanten noch umfangreiche schadenbedingte Zahlungsansprüche in höherer sechststelliger Höhe zustehen. Nachdem die aussergerichtliche Korrespondenz unbefriedigend verlief, reichte Kraemer.Law Klage beim Landgericht Baden-Baden ein.

Mit mittlerweile rechtskräftigem Urteil verurteilte das Landgericht Baden-Baden die HDI Versicherung, an unseren Mandanten einen weiteren Betrag in Höhe von knapp 408.000,00 EUR zu zahlen.

Geben auch Sie sich nicht mit verzögernden Regulierungen oder nicht nachvollziehbaren Ablehnungen Ihres Gebäudeversicherers zufrieden. Fachanwalt Markus Gerd Krämer verhandelt mit den Versicherungsgesellschaften auf Augenhöhe und unterstützt Sie dabei, Ihnen zustehende Zahlungen von Ihrer Versicherung zu erhalten. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch mit Rechtsanwalt Krämer.



Wenn auch Sie Probleme mit Ihrer Versicherung haben, wenden Sie sich gerne für eine erste kostenlose Einschätzung der Rechtslage an uns.

Dann rufen Sie uns an unter 0221 650 80 4183 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@kraemer.law. Fachanwalt für Versicherungsrecht Markus Krämer hilft Ihnen gerne!

Verwandte Beiträge